Werbung:

Hinweise zum Erstellen neuer Themen

Bitte folgende Hinweise beim Erstellen von neuen Themen beachten!


Um schnelle und umfassende Hilfe in unserem Forum zu erhalten ist es wichtig, dass Du ein paar grundlegende Hinweise bei der Erstellung neuer Themen beachtest. :


  1. Das richtige Forum

    Ganz wichtig ist die richtige Platzierung Deines Themas in der richtigen Kategorie und dem passenden (Unter-) Forum. Eine Katzenfrage im Hundeforum oder umgekehrt, eine CNI-Frage im Forum für Skeletterkrankungen oder umgekehrt werden häufig übersehen. Bitte bedenke, dass unsere Moderatoren ganz gezielt in "Ihren" Foren nach neuen Fragen suchen und andere Forenmitglieder häufig auch die für sie nicht interessanten Kategorien und Foren ausgeblendet haben.



  2. Aussagekräftige Themen-Überschrift

    Eine aussagekräftige Überschrift ist das A & O um schnell und gezielt die richtigen Helfer auf den Plan zu rufen. Überschriften nach dem Motto "Hilfe, Hilfe, wer kann helfen..." locken niemanden hinter dem Ofen hervor und Du wirst unter Umständen recht lange auf die erhoffte Hilfe warten. Im Optimalfall sollte die Themen-Überschrift bereits die Frage kurz umreißen, dabei aber auch nicht zu lang sein. Kurz und knackig ist hier die Devise.



  3. Verwendung von Tags (Schlagwörtern)

    Die Verwendung von aussagekräftigen Tags hilft zwar nicht unbedingt Dir dabei schnelle Hilfe zu erhalten, hilft aber anderen Usern mit ähnlichen Problemen bei der Suche nach hilfreichen Informationen.



  4. Aufteilung von Multi-Themen

    Bitte erstellt für jedes Problem ein eigenes Thema. Multi-Themen erschweren die Beantwortung. da hierbei schnell der Überblick verloren geht.



  5. Lesbarkeit von Texten

    Die Lesbarkeit von Texten ist ebenfalls wichtig, wenn Ihr schnelle Hilfe erhalten wollt. Ellenlange Texte ohne Punkt und Komma, fehlende Absätze und verschwenderischer Umgang mit Texthervorhebungen trüben das Leseerlebnis und damit die Bereitschaft, sich mit dem Thema auseinander zu setzen.