dubarfst - Die Barf-Community

...denn Tierschutz fängt beim Futter an!

Aktuelles

Neueste Artikel

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? 43

      • Baboo
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      707
      43
    3. Polaris

    1. Eine Supplement Mischung für mehrere Rezepte 11

      • Fyneia
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      106
      11
    3. Allesamt

    1. Hat jemand Erfahrungen mit Barfers Best für Katzen? 3

      • HHDrache
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      59
      3
    3. SiRu

    1. Umstellung auf BARF - Francis, Mali, Yoko

      • HHDrache
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      34
      0
    1. Wie Abwechslung bieten, wenn fast nichts gefressen wird? 9

      • Finny_Lilly_Cats
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      127
      9
    3. Finny_Lilly_Cats

Letzte Aktivitäten

  • Polaris

    Hat eine Antwort im Thema Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Kuhkatze)

    :bäääh: einfach kann ja jeder :bäääh:

    (Versteckter Text)

  • Kuhkatze

    Hat eine Antwort im Thema Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? verfasst.
    Beitrag
    Der Vorteil, wenn man keine Suppissoße macht.
    :cool:

    Sieh es mal so, es kann doch nur noch entspannter werden.:)
  • Polaris

    Hat eine Antwort im Thema Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Baboo)

    Nö, nur mal umgekippt, da ging es noch so mit der Sauerei (nur passte dann die Fleischmenge nicht mehr zur Suppiesoße :ungeduld:
    und mal einmal Rührschüssel mit Pürrierstab in Aktion - war auch ganz großes Kino :faxen:.
    Naja, und dann war da noch die…
  • SiRu

    Hat eine Antwort im Thema Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? verfasst.
    Beitrag
    (*grins*:peinlich:) :tr: 

    Naja... den laufenden Pürierstab aus dem Mixbecher ziehen sorgt auch für Freude.
    Ebenso die fertig angerührte Matsche mal eben komplett umkippen.
    Von dem Portionsdöschen, das dringend den Flugschein machen wollte, red ich erst gar nicht.…
  • Kuro

    Hat eine Antwort im Thema Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Baboo)

    So krass nicht, aber mir haben auch die kleineren Varianten gereicht.

    Ich räume mittlerweile tatsächlich ganz viel weg. Alles sicher nicht, bei so einem heftigen Missgeschick wäre trotzdem noch genug betroffen, aber um schon mal ein…
  • Allesamt

    Hat eine Antwort im Thema Eine Supplement Mischung für mehrere Rezepte verfasst.
    Beitrag
    Ich mache es wie SiRu. Es gibt keinen Mixbecher.
    Die Rezepte mache ich spätestens am Tag vor dem Mischen. Da wiege ich auch schon die trockenen Suppis in ein kleines Döschen.
  • Baboo

    Hat eine Antwort im Thema Welches Einsteigermenü für bisherige Junkfood-Kater? verfasst.
    Beitrag
    Himmel, ich weiss nicht, ob Barf und ich (und meine Jungs) noch Freunde werden! Hat es schon mal jemand von euch geschafft, den Mixbecher mit der gesamten fertig gemixten Suppisauce umzuwerfen? So richtig mit Schwung? Meine Küche war von oben bis unten…
  • SiRu

    Hat eine Antwort im Thema Eine Supplement Mischung für mehrere Rezepte verfasst.
    Beitrag
    Ähm... warum willst Du unbedingt vorher Soße anrühren?! Und dann gleich für 6 Rezepte zugleich?


    Ich misch die trockenen Suppies zusammen - das passt in 'nen kleinen Fertigpuddingbecher bzw. bei Blutpulver drin halt in 2.
    Alles andere - Fleisch, Fett,…
  • Fyneia

    Hat eine Antwort im Thema Eine Supplement Mischung für mehrere Rezepte verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Kuhkatze)

    Unsere beiden sind dermaßen über den Wildhasen hergefallen... :D Geschmäcker sind eben verschieden. Weiß man aber vor allem vorher nicht.

    Ja, das Abwiegen dauert ansich nicht lang. Aber ich bräuchte dann ja ca. 6 ausreichend große…
  • SiRu

    Hat eine Antwort im Thema Hat jemand Erfahrungen mit Barfers Best für Katzen? verfasst.
    Beitrag
    Das hat nix mit "hinter's Licht führen" zu tun.

    Die kriegen i.d.R. die Katastrophen auf den Tisch - und sind allein deshalb schon mal unbegeistert.
    Ind etwas gelesen zu haben, bis der Kopf raucht, und es richtig und überzeugend wiedergeben zu können,…