You are not logged in.

Anzeige


Folge uns auch auf:

Folge uns auch auf Facebook Folge uns auch auf Twitter Folge uns auch auf Google+ Folge uns auch auf Linkedin Folge uns auch per RSS-Feed

Jetzt auch als App!

SmartphoneQRCode

Jetzt gibt es MuTiG GbR - Mensch und Tier in Gemeinschaft als offizielle App für das Smartphone!

Jetzt downloaden Jetzt downloaden
Jetzt downloaden Jetzt downloaden

Statistic

  • Members: 7855
  • Threads: 41257
  • Postings: 395883 (ø 132.31/day)
  • Greetings to our newest member: MamiVonLilly

Mediadaten

...seit dem 09.02.2008

PlagAware

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

Personal Box

CW Mo Tu We Th Fr Sa Su
14 31 1 2 3 4 5 6
15 7 8 9 10 11 12 13
16 14 15 16 17 18 19 20
17 21 22 23 24 25 26 27
18 28 29 30 1 2 3 4

Birthdays

Dina (25)

MaryJane (2)

Administratoren

Pommernschaf

PommisLady

Hunde Moderatoren

Helfstyna

hundezahn

Nofretete

Katzen Moderatoren

Kuhkatze

Lelaa

Nonsequitur

Helferlein

Paulchen

Online-Support

Mein Status

Eine Nachricht senden

Dear visitor, welcome to dubarfst - die Barf-Community. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AeonFlux

Beginner

Gästebuch

Posts: 41

Date of registration: Oct 4th 2009

  • Send private message

21

Monday, October 5th 2009, 3:05pm

Meiner hat Halsbänder und Geschirr von Blaire :)

gillian97

Unregistered

22

Tuesday, November 24th 2009, 7:44pm

Quoted

Original von forsthaus
Die K9-Geschirre finde ich gar nicht gut, bei vielen Hunden liegt der Sattel genau auf den Nieren und das gibt einen unglaublichen Wärmestau im Sommer.


Brauche mal dringend Rat!!!
Gilli braucht z.Zt. Hilfe (Treppen u.s.), sie scheint etwas nervliches zu haben, ich weiß noch nicht, wie es weiter geht, werde die Tage aber ausführlich berichten - nun nur kurz, ich hatte nun dieses Ruff Wear ins Auge gefasst.
Was haltet Ihr davon?
Mir geht es besonders um die Problematik mit diesem Sattel, wie "forsthaus" schreibt, ist es bei diesem Geschirr auch so?
Entsteht da nicht generell Druck auf den Organen?
Brauchen schnell etwas :(

This post has been edited 1 times, last edit by "gillian97" (Nov 24th 2009, 7:47pm)


terriermix

Intermediate

Gästebuch

Posts: 247

Date of registration: Jun 26th 2007

Location: Berlin

  • Send private message

23

Wednesday, November 25th 2009, 1:36pm

Hallo!

Ich kenne das Ruff Wear leider nicht.
Aber ich hab das K9 und kann das mit dem Sattel und den Nieren absolut nicht bestätigen. Weder bei meinem (klein, mit Dackeleinschlag) noch bei den anderen Hunden die ich mit dem K9 kenne (Retriever, Rottis, Bordeauxdoggen...) ist der Sattel auch nur ansatzweise im Bereich der Nieren.
Drücken tut auch absolut nichts. Für größere Hunde gibt es die Sättel in leichterer Sommerausführung, für die Zwerge leider noch nicht, weshalb hier im Sommer immer nur das Gurtbandgeschirr von K9 angelegt wird.

Geh doch mal zu dem Laden: klick

die haben sogar spezielle Gehhilfen, wenn du nur für die Treppe was brauchst. Da kannst du auch alles in Ruhe mal anprobieren.

Viele Grüße und vor allem Gute Besserung an deine Maus :tr:
Doris

gillian97

Unregistered

24

Wednesday, November 25th 2009, 1:55pm

Hallo Doris, danke Dir, ich kenne auch den Laden.
Nur finde ich die K9 Produkte (spez.Geschirre u.s.) irgendwie generell nicht so schön.
Ich finde alles immer irgendwie steif - hab halt nen Plüschrotti :tongue: Fleecegeschirre sind da eher Gillis u.mein Ding :D
Diese Gehhilfen und Stützgurte (verschiedener Hersteller) haben wir auch schon in früheren schlechten Phasen von Gilli probiert, leider hat es ihr entweder wehgetan (Hüftunterstützung) oder eher behindert als geholfen X(
Vielleicht ist Gilli da irgendwie speziell oder ich zu doof ...
Ich finde beim Ruff Wear einfach diese eigentlich recht normale Geschirrform klasse mit dem Griff hinten.
Die Frage ist halt, inwieweit das dann wieder behindert (Gillis alte Bauchnähte) und ob die Gurte unterm Bauch breit genug sind aber nicht zu breit, dass sie behindern.
Ich finde diese Sättel generell irgendwie doof :ka:, zum einen erscheint mir der Sinn immer nicht so recht und zum anderen läuft Gilli am allerliebsten nackt und da ist alles mehr am Körper zu viel.

terriermix

Intermediate

Gästebuch

Posts: 247

Date of registration: Jun 26th 2007

Location: Berlin

  • Send private message

25

Wednesday, November 25th 2009, 2:06pm

Mh, gar nicht so einfach...
Und wenn du einen weichen Schal (oder Babytragetuch) aus festem Material für die Treppe um sie wickelst? :ka: Da kannst du ja die empfindlichen Stellen auslassen. Und sonst kann sie nackig laufen.
Fürs Gassi hast du dann nen warmen Hals und Gilli für den Notfall eine nach Frauchen riechende Unterstützung. =)

Oder mal die einschlägigen Tierläden abtelefonieren, ob sie das Ruff Wear da hätten. Vorher probieren wär ja besser. In nem Laden sind die mir nämlich noch nicht aufgefallen.

Lieben Gruß
Doris

gillian97

Unregistered

26

Wednesday, November 25th 2009, 2:17pm

Quoted

...und Gilli für den Notfall eine nach Frauchen riechende Unterstützung.
:tongue:
... und ich nen nach Rottweiler riechenden Schal :la:
Habe ich auch schon probiert (Schal, Handtuch, Decke), damit stolpert sie erst recht.
Ich weiß nicht, warum.
Es scheint sie unheimlich zu behindern.
Wenn wir momentan eine Treppe herunter gehen, fasse ich oben in die Geschirrschlaufe (Norweger) oder den großen Ring (Autogeschirr), aber halte sie nicht hoch o.s.
So geht es halbwegs und zur Not kann sie wenigstens nicht die Treppe runterfallen.
Allerdings kann ich so nicht verhindern, dass ihr die Beine versagen und sie sich auf den Po setzt :(
Und Treppe hoch kann ich eben garnichts machen, da steht sie immer erst lange und schaut mich an "muß ich wirklich?"
Das bricht mir das Herz :down:

Im Internet habe ich keinen Händler in Berlin gefunden, der Ruff Wear da hat.
Globetrotter vertreibt sie zwar, müßte es aber auch bestellen, das kann ich dann auch selber tun :rolleyes:
Bin ratlos - trotzdem danke für Deine Ideen!!!
Heute gab es Cortison (obwohl ich das eigentlich nie wieder wollte), ein Versuch, ob sich ein Nerv löst, sollte einer eingeklemmt sein.
Meine THP habe ich auch schon auf den Plan gerufen.
Gestern Physio und Freitag Therapieschwimmen!
Ich hoffe noch aber es sieht nicht so gut aus! :(
Morgen werde ich auch endlich dazu kommen einen Tread zu eröffnen und alles genau erzählen!

terriermix

Intermediate

Gästebuch

Posts: 247

Date of registration: Jun 26th 2007

Location: Berlin

  • Send private message

27

Thursday, November 26th 2009, 9:18am

Quoted

... und ich nen nach Rottweiler riechenden Schal :la:


Deine Opferbereitschaft lässt aber stark zu wünschen offen... :D

Hoffe, dass sich der Nerv durch Physio und Schwimmen bald lösen lässt. Zum Glück spielt das Wetter ja recht gut mit. :tr:

Sollte das Ruff Wear nicht passen, gehen die Möglichkeiten aber langsam zu neige...
Sind vielleicht ein starker Nachbar oder eine Freundin, die beim hoch tragen helfen könnten vorhanden?

Oder ne Maßanfertigung aus Gurtband und Fleece für Gilli selbst nähen? So dass du vorne und hinten getrennt nachhelfen kannst?
Ist natürlich schwierig mit dem Laufen, da sie ja nicht einschätzen kann, wie sehr sie die Hilfe belasten kann und Treppe an sich ist ja schon nicht einfach. :down:

Wenn meiner auf der Treppe nach oben aus dem Takt kommt, kann er z.B. nicht weiterlaufen, sondern muss umkehren und von neuem anfangen... :rolleyes:

Alles Gute!
Doris

gillian97

Unregistered

28

Friday, November 27th 2009, 1:43am

Ich habe das Ruff Wear jetzt bestellt, müßte morgen oder spätestens Samstag ankommen - ich bin gespannt!!!

Gilli läuft auch kein Stück weiter, wenn sie aus dem Tritt kommt (durch Frauchens Hilfe z.B. :rolleyes:), allerdings kehrt sie nicht um, sondern bleibt wie angewurzelt stehen und rutscht langsam in sich zusammen ... 8)

Ja, ansich sind schon nette Nachbarn da, die gerne helfen werden, nur mit dem Tragen das kann sie ja auch überhaupt nicht ab :rolleyes: ich denke, es tut ihr weh an der Hüfte :(

Nun habe ich noch eine Alternative; zur Not werde ich auf der Seite der Treppe eine Rampe fest installieren (wohne Hochparterre, sind 6 Stufen), mit den Nachbarn schon abgesprochen, kein Problem.
Und die WBG muß es ja nicht wissen :D

Montag haben wir einen Termin bei ner Neurologin (hätte ich auch früher drauf kommen können) und ich hoffe, sie kann mir wenigstens sagen, ob es nun wirklich nervlich ist bzw. wo (welcher Nerv) das Problem sitzt.

Unsere THP würde Gilli gerne ans Elektrotherapiegerät legen - ich überlege (und lese) noch.

Quoted

Deine Opferbereitschaft lässt aber stark zu wünschen offen... :D


tz

terriermix

Intermediate

Gästebuch

Posts: 247

Date of registration: Jun 26th 2007

Location: Berlin

  • Send private message

29

Friday, November 27th 2009, 9:01am

Halte die Daumen, dass das Ruff Wear passt.

Noch mehr natürlich dafür, dass die Ursache durch die Neurologin gefunden wird und sie bald wieder beweglicher ist. :shund:

Das mit der Rampe hört sich doch gut an. =)
Schön, dass deine Nachbarn so ok sind und es zum Glück "bloß" Hochparterre ist.

Wegen dem Elektroding muss ich mal meine Oma löchern - hoffe die weiß das noch. :(
Ich glaube nämlich, so was (und zusätzlich eine Ultraschalltherapie) hatte mal einer ihrer Dackel bekommen bei Dackellähme.
Danach ging`s ihm wieder so gut, dass er noch viele Jahre beschwerdefrei war.

Vielleicht hat ja jemand noch konkretere Erfahrungen (vielleicht sollte da noch nen spezieller Thread eröffnet werden? ?( )

Viele Grüße
Doris

fabifraala

Professional

Gästebuch

  • "fabifraala" started this thread

Posts: 1,358

Date of registration: Jul 20th 2008

Location: Oberfranken

  • Send private message

30

Friday, January 22nd 2010, 2:16pm

Hallo!
Wollte nur berichten: die beiden haben zu Weihnachten jetzt doch Norwegergeschirre von Blaire bekommen. Ich bin sehr zufrieden und kann sie empfehlen. Das Neoprenfutter von Blaire ist sehr weich und wird glaube ich nicht so leicht kaputtgehen wie das von den Limexgeschirren. Da alles nach Maß gearbeitet ist, paßt alles perfekt (na ja, Frauchen hat sich bei Lily irgendwie vermessen und mußte beim Brustband ein Stück einsetzen, damit das Geschirr nicht zu weit vorne sitzt :whistling: ). Und alle haben typgerechte Farben bekommen! Jedes Geschirr hat 26 Euro gekostet und da ich zwei bestellt habe ist der Porto entfallen.

Liebe Grüße von Joey.

gillian97

Unregistered

31

Friday, January 22nd 2010, 11:57pm

8| Un' wo sind die Fotos dazu??? ?(

fabifraala

Professional

Gästebuch

  • "fabifraala" started this thread

Posts: 1,358

Date of registration: Jul 20th 2008

Location: Oberfranken

  • Send private message

32

Wednesday, January 27th 2010, 11:44am

Ach möööönsch!
Ich bin dazu irgendwie zu blöd. Ich habe vor einigen Jahren meinen Computerführerschein gemacht, natürlich mit Microsoft Programme, was sonst. Mein Mann hat aber nur kostenloses Software auf unsere PCs. Die sind zwar auch nicht schlecht, funktionieren aber alle anders wie das was ich gelernt habe, zudem habe ich die Hälfte vergessen. Kurzum: ich bin eine TOTALE COMPUTERNIETE. Mein Mann hat momentan keine Zeit und (sowieso) kein Geduld, um mir zu helfen (und mit den ganzen Forenzeugs hat er sich sowieso noch nie beschäftigt). In meiner Verzweiflung habe ich überall auf meine Geburtstags- und Weihnachtslisten, die der Rest meiner Familie angefordert hat, draufgeschrieben, daß ich statt Geschenke lieber Hilfe bei meinem Computer haben möchte (u. a.). Das mache ich schon seit über einem Jahr, ohne Resonanz. :tra: Leider kennen sich meine Freundinnen NOCH WENIGER aus und können mir nicht helfen. Und wenn: ich müßte sie dann zum Arbeitsplatz meines Mannes schleppen und da es dort aussieht wie Sau, würde ich mich schämen!
Hinzu kommt, daß ich selbst nur ein älteres PC habe und das ohne Internet-Anschluß. Es ist also ziemlich umständlich die Daten immer zu kopieren und auf den PC meines Mannes zu spielen.
Es ist zum Heulen!
Deshalb gibt es keinen einzigen Foto von uns hier im Forum obwohl ich meine Wuffis ziemlich fotogen finde. :(
Wenn ich irgendeine Lösung finde, dann hole ich das gerne nach.

So, jetzt ist es raus! :schü:

Liebe Grüße von Joey.

Isabell+Gino

Manchester Terrier - Fanatikerin

Gästebuch

Posts: 3,359

Date of registration: Jul 30th 2008

Location: Berlin

Occupation: Studentin

  • Send private message

33

Wednesday, January 27th 2010, 12:20pm

Mmh, hast du vielleicht nen USB-Stick?
Das wäre doch was feines...würde dir soooo gerne helfen, aber aus Entfernung ist das schlecht! ;(
Signature from »Isabell+Gino«
Ein Hund ist Liebe, Treue und ewiges Glück.
Seine Augen sind ein Spiegel unserer eigenen Seele.

Liebe Grüße von Gino, Jason&Isa!

fabifraala

Professional

Gästebuch

  • "fabifraala" started this thread

Posts: 1,358

Date of registration: Jul 20th 2008

Location: Oberfranken

  • Send private message

34

Friday, January 29th 2010, 11:54am

@Isabell+Gino
Tschuldige die verspätete Antwort, aber ich verirre mich manchmal im Forum :D .
Ja ich habe einen USB Stick. :D Ich muß nur dazu mit eine Taschenlampe auf den Knien unter den Schreibtisch robben, um es auf der Rückseite der Kiste reinzustecken :D . Früher habe ich alles mit Diskette rüberkopiert, aber mein Mann hat einen neuen PC, der hat keine Diskettenlaufwerk mehr, dafür aber einen bequemen Steckplatz für den Stick vorne am Gerät (wie wohl die meisten zwischenzeitlich) :wacko: .
Na ja, mein PC paßt bestens zu mir: alltagstauglich, ohne Schnick-Schnack, aber etwas rückständig........ ;)

Liebe Grüße von Joey.

PacoPalaco

Trainee

Gästebuch

Posts: 127

Date of registration: Mar 23rd 2010

Location: Felde,S-H

  • Send private message

35

Monday, May 31st 2010, 7:26pm

Jaudiho,

greife das Thema wohl zum xten mal auf :peinlich:

Mir kommt die Auswahl so verirrend viel vor?!
Vor allem suche ich ein Geschirr für Spaziergänge (Waldwege, Wiesen) & Hund muss noch an der Schleppleine laufen, zieht kurz bei z.B Wildwechsel. Außerdem wiürde ich demnächst gern mit Fährtenarbeit anfangen.
Könnt ihr mir da bitte was genaueres Empfehlen gleich die links dazu währen mega :D

greezes Claudia

oscar

Trainee

Gästebuch

Posts: 63

Date of registration: Feb 14th 2009

  • Send private message

36

Friday, June 4th 2010, 10:25pm

Hallo Claudia,
leider konnte ich in deinem Profil nicht finden was für einen Hund du hast, daher weiß ich nicht ob der Tipp dir nützt: Ich benutze beim Mantrailing (Hobbyniveau!) ein Geschirr von Phoenix und zwar das Tourengeschirr Hounds. Findest du mittels Suchmaschine im Netz. Ich habe das damals per Zufall gefunden in einem Geschäft hier um die Ecke und bin nach drei Jahren noch immer absolut begeistert. Was ich daran schätze ist erstens, dass der Hund auch bei sehr tiefer Nase in keinster Weise behindert wird und dass das Geschirr egal ob Schnee, Regen Sonne usw. auf der Suche vorherrschte null Pflegeaufwand hat und noch heute fast aussieht wie neu. Außerdem ist es für die Sucharbeit aus meiner Sicht von Vorteil dass die Leine weit hinten ansetzt und daher der Hund vorne viel Freiheit beim Suchen hat, zumindest empfinde ich es so.
Um die Frage nach der Rasse noch kurz zu erläutern: mein Hund ist vergleichsweise lang und schlank mit tiefem Brustkorb (brackenlastiger Mix), daher waren alle "normalen" Geschirre irgendwie nicht passend, drückten etc. Mag bei einem anderen Hundetyp aber auch nicht so passen.

Ich hoffe du wirst bald fündig!
viele Grüße
julia

P.S. Falls du Fährte in einer Gruppe machst würde ich unbedingt die Trainer vor Anschaffung des Geschirrs befragen! Außerdem würde ich für die Fährtenarbeit ein anderes Geschirr nehmen als für sonstige Aktivitäten, aber auch das kann dir dein Trainer genauer sagen, wie ihr es handhabt!

PacoPalaco

Trainee

Gästebuch

Posts: 127

Date of registration: Mar 23rd 2010

Location: Felde,S-H

  • Send private message

37

Saturday, June 5th 2010, 11:14pm

Hallo Julia,
Ist der Unterschied zwischen den Phoenix: Touren-/Führgeschirr & Touren-/Führgeschirr Hound's, das das erste für robustere (breite, flache Brust) Hunde geschnitten ist?! Polsterung scheint Neopren?
Werde Paco morgen erstmal messen. Auf jedenfall ist er schlank.
Die breite scheint ja gut, da beim Suchen gezogen wird u. sich so der Druck besser verteilt- Denke ich mir eigtl. aber viele hatten glaub ich schmalere empfohlen (deren Hunde ziehen dann vllt. nicht).

Vielen Dank erstmal

oscar

Trainee

Gästebuch

Posts: 63

Date of registration: Feb 14th 2009

  • Send private message

38

Tuesday, June 8th 2010, 6:39pm

ehrlich gesagt kann ich das aus den Bildern kein bisschen erkennen... Bei meinem würde ich sagen dass die Polsterung Neopren sein könnte, ist zumindest angenehm weich, nimmt kein Wasser auf, ist schwarz. Da ich es ja in einem Geschäft von der Stange gekauft habe, weiß ich wenig über das Geschirr, war wie gesagt ein Glückstreffer.
Das mit dem Ziehen ist genau der Punkt, bei der Nasenarbeit ist ja ein gewisser Zug nach vorne erlaubt bis sogar gewünscht, noch dazu bei teilweise niedriger Nase, und da muss eben alles gut sitzen und auf keinen Fall drücken oder gar scheuern! Meins geht hinten über Kreuz, es sind also nicht einfach zwei "Ringe" um Hals und Brust, die mitels Steg verbunden sind, wie es bei vielen Geschirren der Fall ist.
Sorry, kann das alles nicht so super erklären... :peinlich:
Viel Erfolg weiterhin bei der Suche!
julia

fabifraala

Professional

Gästebuch

  • "fabifraala" started this thread

Posts: 1,358

Date of registration: Jul 20th 2008

Location: Oberfranken

  • Send private message

39

Tuesday, June 22nd 2010, 1:10pm

Hallo!
Bin wieder etwas zu langsam!
Für die Schleppleine oder Flexi bekommen meine beiden nur einen Norweger. Da Hunde bei der Flexi- bzw. Schleppleine auch viel seitlich weglaufen ziehen sich alle Geschirre seitlich schief und hängen mehr oder weniger in den Achseln. Kann beim Norweger nicht passieren, da es keinen Steg zwischen die Beine gibt.
Für Fährtenarbeit und Mantrailing benutze ich auch den Norweger. Allerdings muß ich sagen, daß es maßgeschneiderte Norweger sind, da ist der Brustband vorne großzügig bemessen und sitzt nicht zu hoch. Auch ist der Band und Neoprenpolsterung bei den Blaire-geschirre sehr weich und biegsam, sodaß es bei tiefer Nase nicht behindert.
Beim normales Gassigehen wo die Wuffis meist freilaufen, in der Huschu oder bei der Gerätearbeit und Apportieren tragen die beiden jetzt Feltmanngeschirre, da sie damit mehr Schulterfreiheit haben, und die Gefahr daß das Geschirr in die Schieflage gerät und die Achseln scheuert recht gering ist.
In anderen Foren habe ich gelesen, daß viele beim Mantrailing Niggeloh-Geschirre tragen. Da wir das Mantrailing aber nicht so oft machen und nur zum Spaß denke ich, daß die zwei Geschirrtypen für uns ausreichend sind. Man muß es ja nicht übertreiben :D .

Liebe Grüße von Joey.

PacoPalaco

Trainee

Gästebuch

Posts: 127

Date of registration: Mar 23rd 2010

Location: Felde,S-H

  • Send private message

40

Wednesday, June 23rd 2010, 5:05pm

Schwierig schwierig,
Ich glaube fast fürs Mantrailing (just for fun momentan 2x die Woche) nehme ich so ein Touren-/ Führgeschirr & zum Gassi gehen, wo er nicht ziehen soll ein Norweger. Also so weit ich gesehen habe sind die maßgeschneiderten gar nicht teuer als die von Phönix & Co?!

Wie ich verschadenden habe gibt sich zwischen den beiden Geschirrarten beim ziehen des Hundes nichts, oder? Also nur Geschmackssache?!

Gruß Claudia

Anzeige