Artikel von Klaus-Rainer Töllner

Über Klaus-Rainer Töllner (6 Artikel)
Wenn Sie mit mir sprechen wollen: Telefon 02309 782075
Kontakt: Webseite

Hunde vergiften staatlich erlaubt

15. Februar 2013 // 4 Kommentare

Sie gehen mit ihrem Hund spazieren, er tobt sich aus, rennt ausgelassen hierhin und dorthin. Dann sehen sie von weitem, dass er etwas frisst. Es sieht nach Pferdeapfel aus. Sie rufen pfui, aber es ist schon geschehen. Ist ja auch kein Problem, Hunde [...]

Eine total erfundene Geschichte

15. April 2012 // 0 Kommentare

Ein junger Hund kommt ins Haus, alle sind sofort verliebt, alle wollen ihn herzen. Was für ein fröhlicher kleiner Kerl und immer guter Laune. Er spielt und springt, er ist der Inbegriff von Fröhlichkeit und Gesundheit. Was für eine Freude. Sind [...]

Fressen oder Gefressenwerden

15. Oktober 2010 // 0 Kommentare

Das sei das Prinzip des Lebens und Überlebens; ein ständiger Kampf ums Dasein. So hat man es uns gelehrt und sich dabei auf Darwin berufen. Man kann es in einem kurzen Satz zusammenfassen: Leben bedeutet Krieg. Der Satz „Kampf ums Dasein stammt [...]

Antibiotika – Segen und Geschäft

15. Juli 2010 // 1 Kommentar

Antibiotika sind ein Segen! Sind Sie erstaunt über diese Aussage? Immerhin hat man in den vergangenen 70 Jahren mit diesen Mitteln mehr Leben gerettet als mit allen anderen Medikamenten und Methoden zusammengenommen! Antibiotika – das bedeutet [...]

Kritische Gedanken zu Gesundheit und Krankheit

15. Januar 2010 // 0 Kommentare

Die Weisheit der drei Affen: „Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen.“ löst keine Probleme. Der Kopf ist zum Denken da Wir Menschen zeichnen uns aus durch unseren Verstand, der uns zu denken erlaubt. Ja, mehr noch: Es ist die Pflicht eines [...]

Unsere Freunde, die Bakterien

15. Juli 2009 // 0 Kommentare

Als Feinde kennt sie jeder. Mit nichts kann man die Menschen mehr in Angst und Schrecken versetzen als mit der Bedrohung durch eine Infektionskrankheit oder gar eine Seuche. Das Wort Bakterien löst bei vielen Panik aus. Sofort wird geputzt und [...]